Elterninfo

13.05.2022

den Aktuellen Elternbrief zum Sportfest und Spielsachen finden Sie unter folgendem Link:

2022_05_13_Elternbrief Sportfest und Spielsachen

 


25.03.2022

WIR SAMMELN FÜR DIE TAFEL!!

Bitte unterstützen sie uns.

Folgen sie dem LINK:

2022_03_25_Elternbrief Tafel_Sammlung


24.01.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

die Absonderung der Sitznachbarn, wenn ein Kind in der Klasse positiv getestet wird, ist nicht nötig. Grundsätzlich dürfen alle Kinder in der Schule bleiben, denn wir testen ja auch in der Schule. Ist ein Kind in der Klasse positiv festgestellt, so müssen sich die Kinder in der Schule testen, oder ein negatives Testergebnis eines Testzentrums vorlegen. Heute erhielt ich diesbezüglich eine neue Stellungnahme des Gesundheitsamtes.

Mit herzlichen Grüßen

Angela Münch


22.01.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zu meinem Elternbrief vom Freitag, den 21.01.2022 muss ich folgende Ergänzung erwähnen:

Betrifft den Fall eines positiv festgestellten Kindes in Ihrer Klasse:

Das Gesundheitsamt Heidelberg, als zuständige Behörde für uns, hat mitgeteilt, dass in Anbetracht der stark steigenend Zahlen, ab sofort auch die Sitznachbarn als „enge Kontaktpersonen“ gelten, denn wir können den Mindestabstand von 1,50m und das ständige Tragen der Masken (Frühstückspause im Zimmer ist maskenfrei) nicht garantieren. Damit gilt §4 der Corona-VO – Absonderung.
Folglich gehen die Sitznachbarn in Quarantäne: 5 Tage, dann Freitestung mit Schnelltest bei Symptomfreiheit ODER PCR-Test.

„Quarantänebefreite Personen“ sind geimpfte, genesene und geboosterte Personen.
Wenn also Ihr Kind als Sitznachbar innerhalb der letzten 3 Monate geimpft oder genesen ist, muss es nicht in Quarantäne.

Nach der Corona-VO-Schule vom10.01.2022 sind jedoch auch diese Kinder nicht von der Testpflicht befreit. Die Testpflicht unterliegt dann dem §5 der Corona-VO-Absonderung: also 5 Schultage tägliche Schnelltests in der Schule oder in einem Testzentrum.

Da am vergangenen Donnerstag das Staatliche Schulamt in einer Schulleitersitzung um schnelle Info an alle Eltern und Umsetzung der Regelung an allen Schulen bat, habe ich zwar schnell reagiert, doch tatsächlich diese besonderen Fälle nicht in meinem Elternbrief vom 21.01.2022 berücksichtigt. Das korrigiere ich hiermit und bitte um Nachsicht.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende
und hoffe auf Ihr Verständnis,
herzliche Grüße
Angela Münch

 

Hier die Ergänzungen zum gestrigen Elternbrief:

2022_01_22_GrundlagenderRegelungenanderTurmschule

 

 


21.01.2022

Folgen Sie diesem Link:

2022_01_21_Elterninfo_Tests_Wechselunterricht_ImpfInfodocx


10.12.2021

Liebe Eltern,
heute möchte ich zunächst ein wichtiges Thema zum Datenschutz klären:

Mit dem Eintritt in die Grundschule haben Sie mit uns einer Erziehungsgemeinschaft zugestimmt. Hierzu ist eine aktive Kommunikation nötig. Wir wollen Ihnen einerseits allgemeine Informationen pünktlich zukommen lassen und andererseits wollen auch die Kolleginnen und Kollegen Sie gerne zu Ihrem Kind über Kurzinfos oder Absprachen auf dem Laufenden halten.
Datenschutzrechtlich brauchen wir hier eine Sicherheit, denn auch solche Kurzinfos können personenbezogene Daten beinhalten, die nur über einen sicheren Server in Deutschland mit unserem Datenschutzrecht in Einklang gehen können. Daher ist eine Weiterleitungsschaltung des Postfaches von IServ an ihre private Mailadresse nicht erlaubt.
Die Firma IServ weißt bei dieser Option auch ausdrücklich auf diese Problematik hin. Aus diesem Grund werden am Montag, den 13.12.2021 alle bereits vorhanden Weiterleitungen abgeschaltet und die Funktion nicht mehr zu Verfügung gestellt.

IServ ist eine digitale Kommunikationsplattformen speziell für Schulen und beinhaltet folgende Sicherheit:

Nutzen alle Beteiligten eine E-Mail Adresse aus der selben Domain, verläuft die Kommunikation in einem in sich geschlossenen Netz. Eine E-Mail Adresse aus der selben Domain erkennt man an der gleichlautenden E-Mail Endung nach dem @ Zeichen. Tauschen Personen, deren E-Mail beispielsweise auf @gs-leimen.de endet, Informationen über diese E-Mail Adressen aus, bleiben alle Informationen auf einem E-Mail Server.
Somit garantieren wir als Schule, dass die Kommunikation bspw. zwischen Lehrern und Eltern datenschutzkonform nur innerhalb Deutschlands, genau genommen nur über unseren eigenen IServ abläuft.
Bei einer Weiterleitung kann dies natürlich nicht mehr gewährleistet werden und ist somit nicht mehr mit unserem geltenden Datenschutz vereinbar.

Selbstverständlich können Sie aber IServ als App auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren und so durch eine Benachrichtigung („Push-Notification“) beispielsweise über den Eingang einer neuen Nachricht der Schulleitung aufmerksam gemacht werden. Beachten Sie jedoch bitte hierbei, dass die Zustellung solcher Benachrichtigungen nicht durch IServ selbst, sondern durch den Hersteller des Betriebssystems ihres Smartphones, also in der Regel Google Android oder Apple erfolgt. Somit obliegt die Zuverlässigkeit dieser automatisierten Benachrichtigungen nicht bei unserer Schule oder IServ, sondern bei den oben genannten Firmen. Daher empfehlen wir Ihnen dringend eigenaktiv und regelmäßig selbst in der App nachzuschauen oder sich über www.gs-leimen.de anzumelden.

Wir als Schule wünschen uns einen regen Kontakt mit Ihnen und sehen das Postfach von IServ in der Funktion eines digitalen Mitteilungsheftchens. Wir bitten Sie, sich also regelmäßig – ähnlich wie der Blick in die Postmappe – in IServ anzumelden und hierüber den Kontakt zu uns allen zu halten. Da Ihre Kinder nicht volljährig sind, haben Sie den Vertrag mit uns geschlossen und sind auch zuständig, das System zu bedienen. Daher erhalten Sie auch keinen eigenen Account, wir senden alles über den Schüleraccount, auch alle Schulleitungsbriefe.
Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Schule zu werden und im Laufe des Jahres 2022 ganz auf papierische Briefe verzichten zu können.

So freue ich mich nun auf unsere digitale Kommunikation und stehe Ihnen für weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Im Anhang finden Sie noch unseren aktuellen Weihnachtsbrief, mit der Bitte um Rücklauf der Unterrichtsbefreiung bis zum 15.12.2021 an die Klassenlehrer/innen.

Ich wünsche Ihnen nun allen einen besinnlichen 3.Advent,
herzliche Grüße
Angela Münch

 

 


 

 

19.11.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

im Anhang finden Sie einen Elternbrief, der uns nicht leicht gefallen ist. Einerseits nehmen wir den Kindern eine Veranstaltung, andererseits geben wir den vielen Anfragen von Eltern Sicherheit in dieser besonderen Zeit. Diese Anschreiben aus dem Elternkreis haben um viel Rücksicht gebeten, damit die Hoffnung auf ein Familienfest an Weihnachten noch erhalten bleibt….. Das Theater hat uns Gutscheine gegeben und wir werden uns mit den Klassen an den Schlossfestspielen anmelden. Es liegt in unserer Verantwortung, alle Hygienemaßnahmen einzuhalten und nach Möglichkeit viele Kontakte zu begrenzen. Wir als Schule wollen die Begegnungsflächen in der Straßenbahn, im Theater mit anderen Schulen vermeiden. Klasseninterne Aktionen werden geplant, so findet z.B. eine „geheime“ Planung für den 06.12. statt…

Ich hoffe nun sehr auf Ihr Verständnis, wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und viel Gesundheit,

herzlichste Grüße Angela Münch

 

2021_11_17_Elterninfo_Absage-Theater

 

 


 

 

Wichtige Neuigkeiten:

Liebe Eltern der Turmschule,

in der Hoffnung, dass es Ihnen und unseren Turmschul-Kindern gut geht, möchte ich Ihnen heute 3 Informationen zukommen lassen, die Ihnen vielleicht das Arbeiten mit den Kindern Zuhause erleichtern:

 

**1.  Sollten Sie keinen Drucker zu Hause haben:**

 

Unsere evangelische Pfarrerin, Frau Wiesner bietet an:

Wenn es Ausdrucke braucht von Hausaufgaben, sind wir bereit auch Ausdrucke zu machen und den Familien in den Briefkasten zu werfen.

Frau Kolb unsere Sekretärin druckt die Unterlagen gerne aus und unser Kirchendiener oder andere Mitarbeitende liefern sie dann aus. (Abholung ist nicht erwünscht wegen des Kontaktverbotes).

Aus datenschutzrechtlichen Gründen müssten die Familien sich bei uns direkt melden und uns per Email (pfarramt@kirche-leimen.de<mailto:pfarramt@kirche-leimen.de>) die Unterlagen weiterschicken mit einem Druckauftrag und Ihrer Briefkasten-Adresse.

Der Service ist kostenlos!

 

** 2. Auch Sport und Bewegung ist ein wichtiger Lernfaktor:**

 

Im Anhang finden Sie Ideen und Links als Anregungen zur Bewegung Zuhause:

Anregungen für Bewegungspausen

 

Auch unsere Ausbildung über „Klasse 2000“ hat ein Angebot:

In unserem neuen digitalen Angebot, dem*_/*KLARO-*/_*Labor, sind die 5-Minuten-Bewegungspausen zu finden, die die Kinder schon aus dem Unterricht kennen. Außerdem gibt es hier weitere Übungen und Spiele für Kinder (1. und 2. Klasse), viele Informationen für Eltern zum gesunden Aufwachsen. Dieses passwortgeschützte Angebot erreichen Kinder und Eltern unter www.klaro-labor.de <http://www.klaro-labor.de> mit folgendem Passwort: KLARO20+

 

Unter dem Menüpunkt Aktuelles Unterricht Zuhause – Material während der Corona-Krise  finden Sie weitere Ideen und Materialien, die Sie für Zuhause nutzen können.

 

Zudem ist unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Yulafci gerne für Sie erreichbar:

Elternbrief Schulsozialarbeit

Gute-Laune-Post_1.Ausgabe

Gute-Laune-Post 2.Ausgabe

Gute-Laune-Post_3.Ausgabe

Gute-Laune-Post_4. Ausgabe

 

 

**3. Hier erhalten Sie wichtige Elternbriefe**

23.07.2020 Elternbrief zum Schuljahresende

23.07.2020 Gesundheitsbestätigung Kinder

10.07.2020 Lernbrücken_neu_Elternbrief

09.07.2020 Einschulungsbrief

25.06.20 Elternbrief zur weiteren-zur Schulöffnung ab dem 29.06

25.06.20 Gesundheitserklärung

17.06.2020 Elternbrief zur weiteren Schulsituation

26.05.2020_Elternbrief zum Einstieg roll.Syst. der 1.-4.Klassen Präsenzunterricht

20.05.2020 Elternbrief Abfrage Risikogruppe Schüler 1.-4.Klassen

19.05.2020_Erstklassbrief

15.05.2020 Elternbrief Kultusministerin Eisenmann_Wiederaufnahme Unterricht an GS und SBBZ

07.05.2020 Elternbrief zur weiteren Schulsituation

06.05.2020 Fahrplan für Öffnung des Schul- und Kitabetriebs

29.04.2020 CoronaVO Schule

28.04.2020 Corona_Ministerin_Schreiben_an_Eltern

23.04.2020 Corona 4 Elternbrief

23.04.2020 Anmeldung Notfallbetreuung NEU

20.04.2020 Elterninfo

17.04.2020 Corona 3 Elternbrief

 

 

Weitere Hinweise finden Sie auf der aktuellen Internetseite des Kultusministeriums:

https://km-bw.de/Coronavirus

 

 

Beratung für Eltern bei Schwierigkeiten Zuhause in der Corona-Zeit:

Elterninformation Lernen zu Hause

Tagesplan_COVID-19

oder direkt über die Schulpsychologische Beratungsstelle Heidelberg:

Schulpsychologie-HD@zsl-rsma.de <mailto:Schulpsychologie-HD@zsl-rsma.de>

 

 

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin viel Gesundheit,

 

mit herzlichen Grüßen

 

Angela Münch, Rektorin, Turmschule Leimen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Damit die Klassen, die ab 8.00 Uhr Unterricht haben, mit mehr Ruhe arbeiten können, schließen wir ab Montag, 22.01.2018, den Haupteingang (gegenüber dem Rathaus) von 8.15 Uhr bis 9.15 Uhr ab. Kinder, die zu spät kommen, Kinder, die in der 2. Stunde Unterricht haben und alle anderen Besucher können in dieser Zeit nur über den Schulhof (gelbe Tür) die Schule betreten.

 

 

Danke für Ihr Verständnis,

im Namen des Kollegiums,

Angela Münch

Rektorin

 

 

Pollerzeiten

 

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de