Streuobstwiese

Streuobstwiese

 

Im April 2018 starteten die Klassen 3b und 3d ihr Streuobstwiesenprojekt mit der Streuobstpädagogin Frau Jungkamp. Durch tatkräftige Vermittlung von Herrn Markus Müller vom Weingut Müller und des Obst- und Gartenbauvereins Leimen e. V. war dies möglich geworden. Nach einer Einführung im Klassenzimmer, in der erklärt wurde, was auf einer Streuobstwiese wächst und welche Tiere dort leben, ging es im strömenden Regen zur Wiese von Herrn Hornisch. Die Kinder bekamen einen guten Einblick und lösten erste Forscheraufgaben: Wie groß ist die Wiese? Welche Bäume wachsen dort? Ist der Abstand zwischen den Bäumen groß genug? Welchen Umfang haben die Bäume? Auf welcher Stammhöhe beginnen die Äste? Wie sehen die Äste aus? Blühen die Bäume noch? All diesen Forscheraufgaben nachzugehen hat den Kindern viel Freude bereitet.

 

Nun war es im September 2018 soweit und die jetztigen Klassen 4b und 4d konnten ihren eigenen Apfelsaft herstellen.

 

Damjan aus der Kl.4d erklärt die Apfelsaftherstellung:

 

Auf unserem Streuobst-Ausflug haben zuerst alle Kinder Äpfel gesammelt. Diese brachten wir dann in Plastikkisten, in denen sie gewaschen wurden. Die gewaschenen Äpfel haben wir in die Apfelpresse getan, wo sie sie zerstückelt wurden. Aus der so entstandenen Maische wurde der Apfelsaft gepresst. Aus der Maschine kam 100% Apfelsaft heraus, den wir Kinder sehr gerne getrunken haben. Der Ausflug hat uns sehr viel Spaß und Freude gemacht. Mir wir der Ausflug immer in Erinnerung bleiben.

 

 

 

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de





Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht