Einschulung

Hurra- endlich bin ich ein Schulkind

 

Am Freitag, den 13. September und Samstag, den 14. September war es auch an der Turmschule wieder soweit: Unsere neuen Erstklässler wurden eingeschult. Nach dem Besuch des Gottesdienstes ging es dann mit den Klassenlehrerinnen auf zur Einschulungsfeier in die Aula der Fritz-Zugck-Halle. Dort wurden alle, auch die Eltern, Großeltern und Paten der neuen Schulanfänger herzlich von unserer Rektorin, Frau Angela Münch, begrüßt. Gespannt auf die Dinge, die da kommen, nahmen sie in den ersten Reihen Platz und warteten gespannt. Die Bühne war mit Palmen und Tieren aus dem Dschungel geschmückt – passend zum Theaterstück „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“, welches von den Zweitklässlern aufgeführt wurde. Genau wie die neuen Erstklässler, konnte auch der Löwe im Theaterstück noch nicht lesen und schreiben und bat verschiedene Tiere um Hilfe. So gerne wollte er der Löwin einen Brief schreiben. Doch die Vorschläge der anderen Tiere gefielen ihm nicht, so dass er laut brüllte und auch die Löwin ihn hörte. Mit Hilfe der Löwin lernte der Löwe am Ende schließlich auch lesen und schreiben.

 

Ermutigt vom schönen Theaterstück und den vielen netten Worten auf der Feier, brachen die Erstklässler gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen auf zur ersten Unterrichtsstunde in ihren Klassenzimmern. Währenddessen konnten sich Eltern und Verwandte beim Förderverein mit Kaffee und Kuchen stärken.

 

Wir wünschen allen Erstklässlern einen guten Start und eine kunterbunte Zeit bei uns an der Turmschule!

Turmschule Leimen
Turmgasse 17
69181 Leimen


Telefon: 06224 / 704-266 (Sekretariat)
Mail: turmschule@leimen.de






Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht